Weiterbildungen 2019

Andere Anbieter

"Pilates and Biotensegrity - Flowing in the Fascial Matrix" with Wendy LeBlanc-Arbuckle

Workshop "Pilates and Biotensegrity - flowing in the Fascial Matrix" mit Wendy LeBlanc-Arbuckle, 21. und 22. September 2019 in Erlenbach bei Zürich, für mehr Infos klicke auf den Flyer



Sehr geehrte Damen und Herren,
BASI Pilates bietet dieses Jahr wieder Kurse und Workshops in der Schweiz an, hier die Termine:

Comprehensive Teacher Training Course:

Zürich
Module 1-2        23. – 24. November 2019
Module 3-4        25. – 26. Januar 2020
Module 5-6        07. – 08. März 2020
Module 7-9        24. – 26. April 2020
Module 10-12    05. – 07. Juni 2020

 
Mat Teacher Training Course:

Lausanne
 Module 1-2         March 30. – 31. 2019
 Module 3-4         May 04. –05. 2019
 Module 5-6         June 22. - 23. 2019

 Exam                  September 08. 2019

 
Zürich
 Module 1-2        23. – 24. November 2019
 Module 3-4        25. – 26. Januar 2020
 Module 5-6        07. – 08. März 2020

Exam                  07. Jun 2020

 
Workshops:

Aktiv Älter werden mit Pilates Training
Dozentin: Krisztina Ajkay
Datum: 07.Septemer 2019
Zeit: 12:30 - 18:30 inklusive Pause
Preis: CHF 270.-

 
Rückenextension im Pilates
Dozentin: Natascha Eyber
Datum: 09. November 2019
Zeit: 12:30 - 18:30 inklusive Pause
Preis: CHF 270.-

THERA-BAND & OVER-BALL
Dozent: Fabio Caracci
Datum: 01. Juni 2019
Zeit: 12:30 – 18:30 inklusive Pause
Preis: CHF 270



Trainer-Ausbildung für die Spiralstabilisation Methode

Spiralstabilisation nach Dr. Richard Smisek

Spiralstabilisation wurde vor ca. 40 Jahren von Dr. Richard Smisek im sportlichen Bereich
entwickelt, um die Leistung von professionellen Athleten zu verbessern. Später begann Dr. Smisek
diese Übungen auch bei seinen Patienten in der Reha anzuwenden um mehr Muskelgleichgewicht
zu erreichen. So erreichte er die breite Masse und seine Technik konnte sich weltweit durchsetzen.

Die Methode hilft bei Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen, Skoliose, Nackenverspannungen,
Schulterprobleme, Hüftgelenks- oder Kniegelenksschmerzen und sogar bei Fussproblemen, wie
Senk-, Knick- und Hohlfüssen ist es ein effektives Mittel. Durch das aktivieren der spiralen
Muskelketten und das regelmässige anwenden der Übungen kommt der Körper wieder zurück in
seine natürliche Haltung. Das Programm ist sehr wirkungsvoll, wenn die Übungen korrekt
ausgeführt werden. Entscheidend ist dabei ein Personaltrainer oder Therapeut, der die Übungen
versteht und sie weitergeben kann. Die Methode lässt sich ideal mit Krafttraining und/oder
Leistungssport kombinieren.

Alle Kursteilnehmer erhalten nach Abschluss des 2-tägigen Kurses ein Zertifikat, mit dem sie die
Methode in ihrer jeweiligen Praxis anwenden können ausserdem werden Sie auf der Therapeuten-
Liste von Dr. Smisek in Prag aufgeführt.

Mehr Infos zur Methode und zur Ausbildung:

Trainer

Anmeldung

Fabienne Stacher (Kursleitung)
f.stacher@spiralstabilisation-sps.ch
www.spiralstabilisation-sps.ch
+41 (0)78 626 93 94

Kurskosten & Dauer
2 Tage / 420. - CHF

Kursdaten
Sa/So 19./20. Oktober 2019
Auf Anfrage

Pilatessuisse
c/o Pilates porentief
Gurtenbrauerei 27
3084 Wabern
info@pilatessuisse.ch


 Impressum 

© 2018 Pilatessuisse